Schulz gewinnt das große Superfinale beim letzten Wertungslauf um den ADAC Deutschland Cup im Autocross

Am letzten Wochenende ging es für Timo Schulz vom Team Szallies Motorsport nach Hoope bei Bremen zum letzten Wertungslauf dieser Saison.

Früh am Freitag ging es los um rechtzeitig im Fahrerlager aufzubauen und für die Vereinskollegen Plätze frei zu halten. Am Nachmittag war dann alles erledigt, das Zelt stand und der Crosser war abgeladen.

Timo fährt mit einem Golf II Autocross in der Deutschen Meisterschaft und im Deutschland Cup.

Auf den folgenden Seiten erfahrt ihr alles über ihn und sein Hobby!